Termine

24.09.2016 | 15.00 Uhr
a.o. Bezirksparteitag
in wird noch bekanntgegeben

18.06.2016 | 15.00 Uhr
Kreisparteitag (Wahlparteitag)
in Hambach Große Forststrasse 176

23.06.2026 | 18.00 Uhr
Ausschuss für Bau- und Planungsangelegenheiten, 13. Sitzung
in Langerwehe, Rathaus

28.06.2016 | 18.30 Uhr
Sommerfest der NRW-Landtagsfraktion
in Düsseldorf,Landtag

15.06.2016 | 17.30 Uhr
Sozialer Ehrenpreis
in Langerwehe Kulturhalle

16.06.2016 | 18.00 Uhr
Spannungen
in Heimbach, RWE Kraftwerk

Kontakt

FDP Ortsverbände

Langerwehe
Karl-Arnold-Straße 27
52379 Langerwehe

Telefon: 02423-3718
FAX: 02423-9099927
E-Mail:
rudi.frischmuth@t-online.de


Nörvenich
Oberstraße 17
52388 Nörvenich

Telefon: 02426-902206
FAX: 02426-902206
E-Mail:
ingola-schmitz@t-online.de


NEWS

Veröffentlichung | 31.12.2016


Herzlich willkommen bei den Freien Demokraten der
Ortsverbände: Nörvenich und Langerwehe
„Bildung in Freiheit, Wissenschaft in Raum und Zeit,
Kultur ist der Rahmen, Zukunft das Ziel“

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und sich für die Arbeit der Freien Demokraten der Ortsverbände Nörvenich und Langerwehe im Kreis Düren interessieren.

Wir wollen den Menschen, ob den Freien Demokraten wohlgesonnen oder sie skeptisch betrachtend, unsere politische Arbeit und unsere strategischen Erfolge, egal ob groß oder klein, sichtbar machen und sie an... [mehr]

Veröffentlichung | 26.06.2016

Jugend-Landtag NRW 2016
Clio Schreiner, FDP Jugendlandtagsabgeordnete aus Nörvenich: Freiheit und Schuldenabbau für NRW

Vom 23. Bis 25. Juni durfte die Jugendlandtagsabgeordnete Clio Schreiner aus Nörvenich/Wissersheim den Abgeordnetenplatz der Landtagsabgeordneten der FDP Fraktion NRW Ingola Schmitz einnehmen.

„Das ist für mich ein tolles Erlebnis“, so Clio Schreiner, „ich war richtig stolz, als ich meine Meinung in der Jugend FDP Fraktion des Landes NRW vertreten und damit konstruktiv politisch mitarbeiten konnt... [mehr]

Veröffentlichung | 15.06.2016

Internationale Förderklasse des Berufskollegs Herzogenrath besucht Dürener FDP-Abgeordnete Ingola Schmitz im Landtag



Düsseldorf.Jung, dynamisch und intelligent präsentierte sich die Internationale Förderklasse des Berufskollegs Herzogenrath im nordrhein-westfälischen Landtag. „Da behaupte noch jemand, zugewanderte Schülerinnen und Schüler seien nicht willig und strebsam, ich bin begeistert von dem wachen Geist dieser jungen Menschen und ihrem Ehrgeiz, in unserer Gesellschaft so rasch wie möglich Fuß zu fassen.... [mehr]

Veröffentlichung | 14.06.2016

Ingola Schmitz: Ein wichtiger Gedankenaustausch
Auswärtige Fraktionssitzung der FDP-landtagsfraktion
FDP-Fraktion besucht Tagebau Garzweiler

Grevenbroich/Garzweiler.Die FDP-Fraktion hat sich in ihrer heutigen Fraktionssitzung vor Ort im Tagebau Garzweiler über die Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft im Rheinischen Revier informiert. Die Abgeordneten kamen mit Matthias Hartung, CEO RWE Power AG und RWE Generation SE, zu einem Gedankenaustausch zusammen. Zudem besichtigten sie den Tagebau Garzweiler II, den Umsiedlungsstandort Neu-I... [mehr]

Veröffentlichung | 03.06.2016

Emotionale Diskussionen: Rat lehnt Anträge der Freidemokraten ab
Die beiden Eingaben der Freidemokraten beschäftigten sich mit der Erhöhung der Grundsteuer B in der Neffeltalgemeinde, der Wirtschaftsförderung und einer Wirtschaftlichkeitsprüfung der Beteiligungsgesellschaft (BTG) des Kreises Düren

Nörvenich. Zwei Anträge der FDP-Fraktion sorgten im Rat der Gemeinde Nörvenich für lange, zum Teil sehr emotionale Diskussionen. Bürgermeister Dr. Timo Czech (CDU) entzog zwischendurch FDP-Ratsdame Ingola Schmitz das Rederecht, weil sie länger als die in der Geschäftsordnung vorgesehenen drei Minuten gesprochen hat.CDU-Fraktionsvorsitzender Stephan Küpper nannte die Anträge „daneben und populistis... [mehr]

Veröffentlichung | 02.06.2016

Bürgerinformation
Repowering „Windpark Halde Nierchen“
08. Juni 2016, 19.30 Uhr
in der Bahnhofsgaststätte Langerwehe

Vielen Bürgern ist bei der Versammlung in der Festweiler Weisweiler am 12. Mai 2016 bewusst geworden, dass das vorgesehene Repowering des Windparks auf der Halde Nierchen erhebliche Beeinträchtigungen für den Kernort Langerwehe und den Eschweiler Ortsteil Hücheln zur Folge haben wird.

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Repowering Halde Nierchen“ liegt in der Zeit vom

23. Mai 2016... [mehr]

Veröffentlichung | 01.06.2016

Masterplan für die Region: Was kommt nach dem Tagebau?
„Sie brauchen eine gemeinsame Sprache, um ihre Interessen gegenüber dem Land und RWE deutlich zu machen.“
Jens Bröker, Indeland GmbH

Foto Jörg Abels: v.j.n.r.Die Bürgermeister Hermann Heuser, Georg Gelhausen, Axel Fuchs, Andreas Heller, Dieter Spürck und Jürgen Frantzen

Niederzier.Startschuss zur Gestaltung einer ganzen Region.Die sechs Anrainerkommunen des Tagebaus Hambach wollen auf Augenhöhe einen Masterplan für die Zeit nach der Braunkohle erarbeiten.Der symbolträchtige Ort der Rätekonferenz war bewusst gewählt. So wie di... [mehr]

Veröffentlichung | 21.05.2016

Zustand der Politik: Kritische und selbstkritische Töne
Sie hörten aufmerksam den Fragen aus dem Publikum im Klösterchen zu – und gaben Antwort: (v.l.) Özlem Demirel (Die Linke), Hendrik Schmitz (CDU), Monika Pieper (Piratenpartei), Karin Schmitt-Promny (Bündnis 90/Grüne), Ingola Schmitz (FDP), Politikwissenschaftler Alban Werner und Martin Peters (SPD). Foto: Karl Stüber

Herzogenrath. Was ist bloß los mit Politikern und Wählern in Deutschland? Woran liegt das? Wie tickt Politik, was bewegt die Bürgerschaft? Die SPD ist bei 20 Prozent gelandet, die CDU muss Federn lassen, die AfD befindet sich im Aufwind, die geringe Wahlbeteiligung lässt aufhorchen.

Im Soziokulturellen Zentrum Klösterchen stellten sich Vertreter der – mehr oder weniger – relevanten Parteien in N... [mehr]

Veröffentlichung | 18.05.2016

Neue Lösung für die Hauptschule gesucht
Kindergarten wird an anderer Stelle neu gebaut. Gespräche mit einem Investor laufen bereits.

Nörvenich. Anders als zunächst geplant wird im Erdgeschoss der ehemaligen Hauptschule Nörvenich keine neue Kindertagesstätte entstehen. Wie berichtet, hat der Kreis Düren im Januar dieses Jahres die Trägerschaft der gemeindlichen Kindergärten in der Neffeltalgemeinde übernommen. Gleichzeitig sollte im ehemaligen Hauptschulgebäude eine neue Kindertagesstätte mit zunächst drei Gruppen eingerichtet w... [mehr]

Veröffentlichung | 14.05.2016

Repowering „Windpark Halde Nierchen“-Bürgerzorn entlädt sich
Großer Andrang in der Festhalle: Das Repowering auf der Halde Nierchen stößt bei den Anwohnern aus Langerwehe und Weisweiler auf Unmut. Die Expertenriege musste harsche Kritik einstecken.
"Ein großer Erfolg für die Bürgerinitiative", so Jürgen Krause und Rudi Frischmuth.

Foto: Patrick Nowicki

Eschweiler-Weisweiler-Langerwehe. Die Veranstaltung sollte aufklären, Fragen sachlich beantworten, am Ende kochten die Emotionen hoch. Bei der Bürgerversammlung in der Festhalle Weisweiler machten die Menschen deutlich, was sie von den Repowering-Plänen auf der Halde Nierchen hält: nichts.

Zwar scheint der Gedanke, dass die aktuell neun Windräder von nur vier ersetzt werde... [mehr]

Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.